SMART CITY LÖSUNGEN IM GANZHEITLICHEN ANSATZ !
________________________________________________________________________________________________
 ENG                                                                                                                            

TECHNOLOGIEN und THEMEN

Im EURECI SMART CITY - Projekt kommen bewährte Technologien aber vor allem auch neueste Technologien zur Anwendung. Die Probleme einer Öko-Metropole der Zukunft haben ein sehr breites Spektrum und Nachfolgeprobleme sind meist vorprogrammiert.
EURECI bemüht sich deshalb neben einer möglichst genauen Analyse zugeschnittene passgenaue und aufeinander abgestimmte interaktive Modular-Lösungen zu entwickeln, die einer weiteren smarten Wachtumsstrategie der Stadt nicht im Wege stehen. Dabei finden möglichst ALLE relevanten Faktoren Beachtung und werden in das ganzheitliche Konzept intelligent mit nach Außen offenen und kompatiblen Schnittstellen integriert.



Nur wenn die Probleme richtig und im Detail analysiert sind können für eine weitere integrierte Stadtentwicklung passende Lösungen entwickelt werden.

Grundlegende Probleme von Städten im 21. Jahrhundert:

- Wohnungsnot
- fehlende oder marode Infrastruktur
- Energiemangel
- Wassermangel
- Verkehrschaos
- Luftverschmutzung
- Abfall
- Abwasser
- Konzeptlosigkeit
- .......und viele weitere Probleme

Diese und viele anderer einzelner Faktoren sind natürlich von Stadt zu Stadt unterschiedlich und unterschiedlich stark ausgeprägt und auch sind die Faktoren verschiedenartig untereinander verkettet! Dies macht den ganzheitlichen Ansatz für eine intelligente Lösung unumgänglich. Kann sich daher auch nicht nur auf technologische Lösungen beschränken.





Zur Anwendung kommen eine ganze Reihe von neuesten Technologien.
Um nur einige Technologien und Punkte aufzuzählen:

- Erneuerbare Energien der neuesten Generation
- Smart Grids
- Micro Grids
- Vernetzte Gebäude
- Smart Metering
- Emobility
- Intelligentes Ladenetz
- Intelligentes Parkraummanagement
- Neue Nahverkehrslösungen
- Smartes Verkehrstrom-Management
- Intelligente Life-Lines
- Neue Logistiksysteme
- Einsatz Apps - gezielte Nutzung sozialer Netzwerke
- Intelligente Wärmenetze
- Smart Homes
- Moderne Energie-Speicher
- Urban Farming
- Urban Fishfarming
- Energy Harvesting





Schwerpunkte ENERGIE:

-  Geothermie, neue effizientere Geo-Kraftwerke mittels neuer Bohrtechnologie
-  Oberflächengeothermiesysteme zur effektiven Kraft-Wärme-Kopplung
-  Solartechnologien, neue Fertigungs- und Prozesstechnologien, Klimakollektoren 
    (Klimaanlagen auf Solarbasis), 
    Solarthermie
-  neue Turbinentechnologien
-  neue Motoren und Generatoren ohne Einsatz fossiler Brennstoffe oder 
    gespeicherter Elektroenergie
-  Windenergie, Windgeneratoren für innerstädtische Anwendungen mit verschiedenen
     Leistungskapazitäten

Weitere Schwerpunkte:

-  Wärmetransmitter auf Nanotechnologiebasis
-  verschiedenste Nanotechnologien
-  Neuro-Informatik
-  Biologische Komplett-Systeme
-  supraleitende Systeme



<<< ZURÜCK                                                        NACH OBEN                                                           WEITER >>>